VS Hofkirchen i. Mkr

Schulstraße 8

4142 Hofkirchen i.Mkr.

Tel. 07285 232

Informationen zum Schulalltag

Die Seite ist noch in Arbeit und wird laufend ergänzt!

 

A >

"Antolin" heißt ein Online- Leseportal bei dem alle Kinder unserer Schule einen Zugang haben und dort beim Beantworten von Fragen zeigen können, wie gut sie den Inhalt von gelesenen Büchern verstanden haben. 

B >

Der Bäcker kommt täglich vor dem Unterricht (ca.7:15 Uhr), sodass die Kinder die Möglichkeit haben, Gebäck für die Jause zu kaufen .

BSP ist die Abkürzung für Bewegung und Sport  = Turnunterricht

 

Bücher können unsere Schüler jede große Pause in unserer Schulbücherei ausleihen. Die Schüler der jeweiligen 4.Klasse dürfen die Ausleihe am Computer durchführen.

C >

Computer stehen in allen Klassen und werden für zusätzliche Übungen verwendet.


D >

E >

 

Elternsprechtage und Elternabende sind für Sie eine Möglichkeit, den Kontakt zur Schule herzustellen, sich zu informieren und aktiv am Schulgeschehen teilzunehmen

 

Englisch ist in der 1.u. Schulstufe in alle Unterrichtsfächer integriert, in der 3. u. 4. Schulstufe ist eine eigene Unterrrichtsstunde vorgesehen.

 

F>


Fahrschüler dürfen unter Aufsicht in der Schule auf die Busse warten.

 

Förderstunden gibt es wöchentlich in jeder Klasse.

 

 

G>

Gesamtunterricht ist ein Sammelbegriff für alle Unterrichtsfächer - ausgenommen Religion.

 

Als Grundstufe 1 bezeichnet man die Vorschule und die ersten beiden Schulstufen, als Grundstufe 2 die  3.u.4. Schulstufe.

 



H>

Hausübungen gehören zur Mitarbeit. Gewöhnen Sie Ihr Kind daran, dass es seine Hausübungen pünktlich und ordentlich erledigt.

 

 


I>

 

J>

Die Jause ist eine wichtige Mahlzeit. Dankenswerterweise haben sich die Eltern bereit erklärt,  an Tagen an denen wir eine Schülermesse feiern, den Kinder eine  " Gesunde Jause" zuzubereiten. Es gibt Aufstrichbrote, Obst, Gemüse u. ä.

 

K>

Ein Klassenforum besteht aus den Eltern und der Klassenlehrkraft. Es trifft sich mindestens einmal im Schuljahr, meist am Schulbeginn in Verbindung mit einem Elternabend.

 

 

L>

.

 

 

M>
Milchprodukte ( Milch, Kakao, Kaffee, Jogurella) und Tee können monatlich als Pausengetränk bestellt werden. DIe Bezahlung wird mittels Abbuchungsauftrag durchgeführt.

 

N

O

P>

 

 

 

QU

R>

Religionsunterricht

 

S>

Schülermessen finden im Rahmen des Religionsunterrichtes alle
4-5 Wochen immer mittwochs um  7 Uhr 15 statt. Auch die Eltern und Großeltern sind herzlich zum Mitfeiern eingeladen.

 

T>

Textiles u. Technisches Werken  wird ab der 1. Klasse unterrichtet. Dieser Unterricht ist ein wesentlicher Beitrag  zur  Entwicklung  von Motorik, Kreativität und Wahrnehmung Ihres Kindes.

 

 

U>

Eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten.

 

V>

Vorschulkinder werden gemeinsam mit den Kindern der 1. Schulstufe unterrichtet.

 

W

X

Y

Z>

ZIS = ist die  Abkürzung für  Zentrum für Inklusiv u. Sonderpädagogik

Dieses Zentrum befindet sich in Altenfelden.
Nähere Informationen finden Sie unter der Homepage: vsaltenfelden@eduhi.at

Elternberatung jeden Mittwoch von 8-12 Uhr / Tel. 07282 7444